Willkommen auf Buegeleisencheck.de

Bügeln ist oft eine unliebsame Hausarbeit. Im Dampfbügelstation Test findest Du die Vergleichssieger (Artikel-Update in 2017).

Mit Bügelstationen lässt sich die Arbeit jedoch besonders schnell erledigen. Nachfolgend findest Du fünf Dampfgeneratoren im Überblick mit allen wichtigen Informationen.

Tefal GV8461 Pro Express

Vorteile

Die automatische Temperaturanpassung ist das Herzstück des Dampfbügeleisens. Verbrannte Stoffe gibt es hier nicht mehr. Die kurze Aufheizzeit spart Zeit und Geld bei der Stromrechnung.

Nachteile

Die Bügelstation ist recht teuer. Auch im Vergleich zu anderen Produkten mit ähnlicher Leistung.

Testberichte

Mit einer guten Gesamtbewertung von 1,7 wird die Bügelstation auf Testberichte.de hoch gelobt. Die einfache Nutzung und die sehr gute Dampfleistung sind eine unschlagbare Kombination.

Die Optimal Temp Technologie macht es möglich, dass sämtliche Materialien mit der passenden Temperatur gebügelt werden. Dabei ist es nicht notwendig, diese anzupassen. Mit einem kraftvollen Dampfstoß, der eine Dampfleistung von bis zu 120 g/min hat, sind selbst schwere Falten leicht zu glätten. Die Sohle kann vorwärts wie rückwärts einfach über den Stoff gleiten. Sie ist außerdem kratzfest und verfängt sich nicht in den Nähten. In nur zwei Minuten ist die Dampfbügelstation aufgeheizt.

Tefal GV5245 Easycord Pressing

Vorteile

Das lange Kabel gibt ausreichend Arbeitsraum auf großen Bügelflächen. Der hohe Dampfdruck sorgt für ein gutes Bügelergebnis. Das Kabel kann im Gerät verstaut werden.

Nachteile

Der integrierte Tank muss sich erst abkühlen, bevor Du ihn nachfüllen kannst. Die Funktion zum Entkalken des Gerätes vermischt Wasser mit dem Kalk. Dies läuft ab und zu aus.

Weitere Tests
Auf Testsieger.de erhält die Dampfbügelstation eine 2.0. Auch auf Testberichte.de zeigt man sich überzeugt, dass es sich hier um ein gutes Produkt handelt.

Die Verarbeitung ist robust und verspricht Langlebigkeit. In puncto Sicherheit kann diese Tefal Dampfbügelstation gleich mit mehreren Features überzeugen. Neben einer Abschaltautomatik gibt es auch ein Verriegelungssystem für einen einfachen und sicheren Transport. Das Heck ist recht groß und das Bügeleisen kippt nicht um. Der Wasserbehälter ist groß genug, um für zwei Stunden Dampf zu liefern. Der Dampf wird mit einem Druck von bis zu 4,5 bar abgegeben. Der Vertikaldampf macht das Bügeln von hängenden Stoffen möglich.

Philips GC9540/02 PerfectCare Silence

Vorteile

Der Strom sparende Eco-Modus ist unter den Kunden ein beliebtes Feature. Darüber hinaus ist die Bügelleistung erstklassig. Der Tank reicht für zwei Stunden Dauerbügeln.

Nachteile

Das Gerät ist leider recht teuer. Zudem ist der Dampfschlauch sehr kurz. Die Temperatur bleibt konstant, der Dampfstoß lässt zwischendurch aber immer mal wieder ein wenig nach.

Testberichte

Auf Dampfbügelstationtest wird die Philips Dampfstation gelobt; für das einfache Handling, die gute Bügelleistung und den niedrigen Stromverbrauch.

Die hervorragende Bügelsohle des PerfectCare Silence wird über den Smart Control Prozessor erhitzt. Dieser hält die Sohle auf einer konstanten Temperatur und verhindert das Verbrennen von Materialien. Die Sohle gleitet ohne Probleme über jegliche Art von Stoffen. Auch starke Falten werden mit einem kraftvollen Dampfstoß geglättet. In knapp 2 Minuten sind die 1,5 Liter Wasser aufgeheizt. Die Abstellfläche hat eine automatische Verriegelung. Dies macht die Anwendung sehr sicher. Die Bedienung ist einfach und geschieht über dem Drehregler.

AEG QuickSteam DBS 3350

Vorteile

Die 84 Dampflöcher in der INOX Sohle verteilen den Dampf gleichmäßig. Mit der schnellen Aufheizautomatik schlägt die Station alle anderen im direkten Vergleich. Die Bedienung wird über Drehregler und Knöpfe einfach gestaltet.

Nachteile

Der Dampf tritt häufig mit Wasser aus, was das Arbeiten ein wenig behindert. Die Verarbeitung ist mittelmäßig und die Lebensdauer eher begrenzt.

Testberichte

Das Gerät bekommt eine gute Gesamtnote von 1,8 auf dem Portal Testberichte.de. Auch das TCM Testmagazin vergibt eine glatte 2 und ist vom Gesamteindruck überzeugt.

Diese Dampfbügelstation hat satte 2350 Watt zu bieten. Der damit erzeugte Dampfdruck beträgt 4,5 bar und die Dampfleistung liegt bei 120 g/min. Diese Kombination sorgt für ein sehr gutes Bügelergebnis. Die Thermoblock-Technologie wärmt das Gerät in nur 1,5 Minuten auf. Ist es für 10 Minuten nicht in Gebrauch, schaltet es sich automatisch ab. Das sorgt für Sicherheit und spart Strom. Der jederzeit nachfüllbare Wassertank fasst 1,2 Liter, was für 1,5 Stunden Dauerbügeln reicht. Die Edelstahlsohle gibt einen kontinuierlichen und ganzflächigen Dampf ab.

Tefal GV 8330 Dampfgenerator Pro Express

Vorteile

Egal, welches Material und egal wie faltig, die Durilium Sohle gleitet darüber ohne Probleme. Die eingelassenen ACTIF Linien verteilen den Dampf gleichmäßig und halten die Temperatur konstant. Die Dampfstation ist weder sperrig noch schwer und somit gut zu verstauen.

Nachteile

Der Knopf zum Entnehmen des Kalks ist aus dünnem Plastik. Er bricht schnell und dann musst Du den Kalk herausschütteln.

Weitere Testmeinungen

Im Dampfbügelstation Test überzeugte dieses Modell gleich mehrfach. Beim Portal-Testberichte erhält sie eine Bewertung von 1,7 und im Test von Bügeleisen-Tests bekommt sie 92 % der Gesamtpunktzahl.

Der Dampfgenerator GV8330 besitzt ein exzellentes Entkalkungssystem. Über einen kleinen Drehknopf kann der gefilterte Kalk entnommen werden. Der Dampfdruck erreicht bis zu 5 bar, womit er in unserem Überblick der klare Sieger ist. Die Dampfmenge kann variiert werden, auch das ist bei den anderen Modellen nicht immer der Fall. Die Durilium Sohle hat ganz hervorragende Gleiteigenschaften. Eine 8-Minunten-Abschaltautomatik sorgt für mehr Sicherheit. Der Wassertank fasst 1,8 Liter, mehr als ausreichend für zwei Stunden Bügeln.

Was ist eine Bügelstation?

Die Königsklasse des Bügelns. Eine Investition in eine Dampfbügelstation kann sich für größere Mengen an Bügelwäsche lohnen. Der Dampf einer Bügelstation wird nicht wie bei einem herkömmlichen Bügeleisen an der Bügelsohle erzeugt, sondern separat.

Die Ausstattung reicht meist über einen pulsierenden Dampf, eine automatische Entkalkung und Spülung des Dampferzeugers, ein oftmaliges, zweistufiges Gebläse, Kabelaufwicklung, einen Steamer bis hin zum nicht entflammbaren Bügelbezug.

In der Station wird das Wasser komprimiert und erzeugt Wasserdampf, der geradezu in das Gewebe schießt. Das Bügeln wird erheblich erleichtert und ist nicht mehr so zeitintensiv.

Der Wassertank besitzt meist ein größeres Volumen, sodass das Bügeln nicht mehr so häufig unterbrochen werden muss um den Tank wieder befüllen. Die Bügelwäsche muss somit vor dem Bügeln nicht extra angefeuchtet werden, was sich als sehr vorteilhaft erweisen kann.

Dieses Bügelsystem (auch als Dampfbügelsystem oder Druckdampf-Bügelkomplettsystem bekannt), ist eine Kombination aus Dampferzeuger, Bügeleisen und Bügeltisch. Der Dampf kann je nach Gerät manuell, mit Hilfe einer Taste oder eines Knopfes am Bügeleisen entlassen werden. Meist regelt ein verschiebbarer Griff die Dampfautomatik des Gerätes.

Bei den meisten Bügelstationen erreicht der Dampfdruck zwischen 3,5 Bar – 5,0 Bar. Somit dringt der Dampf in großen Mengen, kraftvoll und tief in die jeweiligen Fasern des Bügelguts ein lassen sich dadurch leichter glätten.

Vorteile:

  • Dampfbügelstationen besitzen einen größeren Wassertank als herkömmliche Bügeleisen
  • Es kann länger gebügelt werden
  • Wäsche muss nicht vorher angefeuchtet werden
  • Wasserdampf erleichtert das Bügeln
  • Wartungsfrei
  • Selbstregulierend
  • Bessere Bügelsohlen

Nachteile:

  • Bei falscher Handhabung Verbrühungsgefahr
  • Teurer in der Anschaffung als ein herkömmliches Bügeleisen

Hersteller-Übersicht

Tefal

Von 1954 bis heute, hat sich dieses Unternehmen am Markt etabliert. Es werden zahlreiche Dampfbügelstationen angeboten, worunter auch Testsieger zu finden sind. Aquaspliss oder Ultragliss sind beliebte Dampfbügeleisen.

Phillips

Am 15. Mai 1891 wurde im niederländischen Eindhoven das Unternehmen Philips & Co. von Frederik Philips zusammen mit seinem Sohn Gerard gegründet. Die Koninklijke Philips, ist einer der weltgrößten Elektronikkonzerne mit Sitz in Amsterdam und bietet zahlreiche Dampfbügeleisen an.

Siemens

Dieser Markenhersteller weist eine 170-jährige Unternehmensentwicklung auf. Heute findet man unter dem bekannten NamenSiemens viele verschiede Produkte in verschiedenen Kategorien.

Rowenta

Rowenta ist seit 1909 ein Markenname und steht für Küchen- und Haushaltsgeräte.Die deutsche Tochtergesellschaft befindet sich in Erbach im Odenwaldkreis in Hessen und ist die Rowenta Werke GmbH. Dieser Markenhersteller verfügt über eine große Auswahl an Dampfbügeleisen, wie z.B. den  Quick Steam.

Braun

Der in Kronberg im Taunus ansässiger Hersteller elektrischer Kleingeräteist die Firma Braun GmbH. Die Firma wurde 1967 an das US-amerikanische Unternehmen „The Gillette Company“ verkauft Braun Care Style sind die beliebten Modelle unter den Dampfbügeleisen.

Der Bügelstationen-Kaufratgeber

  • auf Dampfmenge und Dampfdruck achten
  • angemessene Aufheizzeit
  • Form und Gewicht des Gerätes
  • Das Gerät sollte einen soliden Wassertank aufweisen
  • Ein lang haltendes Entkalkungsboilersystem
  • Eine Tropfstoppfunktion ist sehr vorteilhaft
  • Auf die Garantieleistung achten
  • Der Wassertank sollte gut abgedichtet sein
  • Zum besseren Befüllen ist ein abnehmbarer Wassertank vorteilhaft

Häufigste Fragen und Antworten

Welches Wasser fülle ich in die Bügelstation?

Am besten mit Leitungswasser. Es gibt jedoch Regionen, wo der Härtegrad des Wassers unvorteilhaft für jedes Haushaltsgerät ist. Deswegen wird destilliertes Wasser empfohlen.

Welche Dampfbügelstation ist die Beste?

Es kommt auf die Wäschemengen und auf die Bedürfnisse der jeweiligen Person an. Man sollte sich jedenfalls Testberichte durchlesen und eine Fachberatung einholen.

Darf ich einen Duft ins Bügelwasser geben?

Keine Experimente mit Duftmischungen, Parfums oder dergleichen, auch wenn diese angeboten werden. Keinesfalls sollte man jegliche Duftbeimischungen im Bügelwasser unterlassen. Die Hersteller der Geräte warnen immer wieder davor, dass dadurch eine Dampfbügelstation bzw. ein Bügeleisen beschädigt werden könnte. Im Schadensfall kann sich der Hersteller mit gutem Recht auf eine falsche Verwendung berufen und Sie könnten einen eventuellen Schaden selber zahlen. Das kann vermieden werden.

Wie schwer soll das Dampfbügeleisen sein?

Immerhin sollte dein Dampfbügeleisen gut in der Hand liegen und nicht zu schwer im Umgang werden. Wichtig ist ein ergonomisch geformter Griff. Vermehrtes Augenmerk, sollte man beim Gewicht legen, denn ein zu schweres Eisen wirkt mit der Zeit ermüdend. Das kann bei größeren Wäschebergen für die Arme zum Problem werden.

Warum dauert die Aufheizzeit so lange?

Vor dem Kauf lohnt sich immer ein Testvergleich, um die Dampfbügelstation mit einer perfekten Aufheizzeit zu finden. Sollte es jedoch ein anderes Problem sein, dann entweder die Dampfbügelstation entkalke oder eine Fachberatung konsultieren.

Achte vor  dem Kauf auf Folgendes:

Wichtige bei Dampfbuegelstationen

Diese Features sind wichtig für Bügelstationen…

In der Grundausstattung sind die Stationen sehr ähnlich. Es sind die Details, die einen echten Unterschied machen:

  • Wie lang ist der Dampfschlauch?
  • Wie hoch ist die Dampfleistung?
  • Wie hoch ist der Dampfdruck?
  • Wie groß ist der Wasserbehälter?
  • Ist der Wasserbehälter abnehmbar?

Darüber hinaus spielen die Sicherheitsfunktionen eine wichtige Rolle. Ist eine Abschaltautomatik vorhanden? Und wie sieht es mit einem Verriegelungssystem aus. Es ist praktisch, wenn das Kabel im Inneren verstaut werden kann.

Fazit (geändert 2017)

Fazit Dampfbuegelstation Testbericht

Fazit: Meine Schlussgedanken und Empfehlungen

Sämtliche Geräte aus unserer Übersicht bringen eine echte Erleichterung in die Bügelkammer. Aber das ein oder andere hat sein Schwächen.

Sei es nun der mit Wasser versetzte Dampf des AEG QuickSteam DBS 3350 oder die fehlende Kabelaufwicklung der Tefal GV5245 Easycord Pressing. Hinzu kommen die starken Preisschwankungen zwischen den Geräten. Mein persönlicher Favorit ist der Tefal GV 8330 Dampfgenerator Pro Express. Er überzeugt mit einem hohen Dampfdruck, einer sehr guten Bügelsohle und hohen Wattleistung. Außerdem hat es auch alle wichtigen Sicherheitsfunktionen zu bieten.